Austeilung des Friedenslichtes in der Johanneskirche

Veröffentlicht in: Neuigkeiten | 0

Seit Beginn des Krieges in der Ukraine haben die katholische und die evangelische Kirchengemeinde in Everswinkel zu einem ökumenischen Friedensgebet aufgerufen.

Die Andachten finden wechselweise in der Pfarrkirche St. Magnus und in der Johanneskirche an jedem Montag um 19.00 Uhr statt.

Am  nächsten Montag (12. November) ist das Friedensgebet mit der Aussendung des Friedenslichtes von Bethlehem verbunden. Wer möchte, kann an dem in der Geburtsgrotte in Bethlehem entzündeten und in die ganze Welt getragenen Licht eine Kerze anzünden und mit nach Hause nehmen.

Die Friedenslichtaktion, die von Pfadfindern getragen wird, steht in diesem Jahr unter dem Leitgedanken „Frieden beginnt mit dir“.