Ev. Seniorenkreis in Everswinkel trifft sich erstmals nach Beginn der Pandemie

Mehr als sieben Monate konnten sich die Mitglieder des Seniorenkreises an der evangelischen Johanneskirche in Everswinkel nicht treffen. Jetzt ist für (Mittwoch) den 30. September um 15.00 Uhr ein Wiederanfang geplant. Das Abstands- und Hygienekonzept, das vom Team des Seniorenkreises erarbeitet worden ist, soll eine höchstmögliche Sicherheit bieten. Die Treffen sind auf etwa 75 Minuten begrenzt. Am Platz braucht kein Mundschutz getragen zu werden. Abhängig von der Anzahl der Teilnehmer kann eventuell auch gesungen werden. Das Team des Seniorenkreises freut sich auf ein gemütliches Kaffeetrinken und einen kurzweiligen Nachmittag.
Anmeldungen sind noch möglich bei:

Ursula Wehmeyer (Tel.: 02582.65385) und
Ulrike Schmidt (Tel.: 02582.9545)