Pfingstkonzert

| 0
Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 06.06.2022
18:00 - 20:00

Veranstaltungsort
Johanneskirche

Kategorien Keine Kategorien


„Und es erschienen ihnen Zungen wie von Feuer, die sich verteilten; auf jeden von ihnen ließ sich eine nieder. Und alle wurden vom Heiligen Geist erfüllt und begannen, in anderen Sprachen zu reden, wie es der Geist ihnen eingab.“

Diese Bibelstelle zum Pfingstfest nennt Kirchenmusiker Thomas Kraß als Inspirationsquelle für ein bevorstehendes Konzert. Am Pfingstmontag (06.06.22) werden in der Everswinkeler St.-Magnus-Kirche ungewohnte Klänge zu hören sein. Der Organist und Chorleiter hat befreundete Musiker*innen gefragt, ob sie Lieder in verschiedenen Sprachen beitragen können. Acht Solisten haben Ihre Zusage gegeben. Darüber hinaus wird der Frauenchor „Harmonie“ mit der Choralschola und auch gemeinsam mit dem neu gegründeten Warendorfer Popchor „Misch-Töne“ singen. Zudem wird ein kleiner Projektchor das eher selten zu hörende „An Alleluja Super-Round“ vortragen.

Neben einem deutsch-lateinischen Beitrag werden Lieder aus der Ukraine, Kamerun, Eritrea, Norwegen, Großbritannien, Armenien, Indien und Japan die musikalische Vielfalt verschiedenster Länder und Kulturen aufzeigen. „Ich finde es unheimlich spannend und bereichernd, eine solche Bandbreite an Musik zu erleben“, freut sich Kraß auf das Konzert.

Unter dem Titel „Unite my people – ein Pfingstkonzert“ lädt die Kath. Kirchengemeinde gemeinsam mit der evangelischen Johannesgemeinde herzlich zu diesem musikalischen Ereignis ein. In der Vergangenheit gab es zu Pfingsten jährlich eine ökumenische Andacht. In diesem Jahr werden beide Gemeinden stattdessen einige liturgische Elemente in das Konzert einbringen. Anschließend besteht die Möglichkeit zur Begegnung auf dem Kirchplatz der St.-Magnus-Kirche.

Konzertbeginn ist um 18.00 Uhr, der Eintritt ist frei. Um eine großherzige Spende zugunsten der Ukraine wird gebeten.

Video zu ukrainischem Gesangsbeitrag unter www.youtube.com/thomaskraß