Posaunenchor

Geschichte

Im Herbst 1954 wurde auf Anregung des damaligen Gemeindepfarrers Otto Spiekermann ein Posaunenchor in der Paulusgemeinde Freckenhorst gegründet. Mit knapp 10 Bläsern präsentierte sich der Posaunenchor zum ersten Mal am Heiligen Abend 1954. Mit Fritz Hein als Tubaspieler ist noch heute ein Gründungsmitglied mit dabei.

So ertönen seit über 60 Jahren Posaunenchorklänge in unserer Kirchengemeinde. Wir sind glücklich durch die Höhen und Tiefen der Jahre gekommen zu sein und freuen uns derzeit über eine aktive Jungbläsergruppe.

Foto vom Grillen mit Posaunenchor 2017

Auftrag und was uns ausmacht

Kirchentag Leipzig Mai 2017 und vier von uns mitten drin

 Unter dem Motto „Lobet den Herrn mit Posaunen“ (Ps 150) sehen wir unseren Auftrag darin mit unseren Blasinstrumenten Gott zu loben und die christliche Botschaft weiterzugeben.

Hauptsächlich sind wir in unseren Gottesdiensten im Einsatz. Wir sehen uns auch als „mobile Orgel“ und sind zu erleben auf Gemeindeveranstaltungen, örtlichen Festen wie z.B. den Weihnachtsmarkt in Freckenhorst u.ä. . Spielen aber auch gerne mal aus Freude an der Musik im Altersheim usw.

Neben den kirchlichen Chorälen gehören zeitgenössische geistliche Lieder und moderne wie alte freie Kompositionen zum Repertoire, aber auch bekannte Melodien aus Filmen und Musicals sind schon mal dabei.
Neben dem christlichen Auftrag ist uns die Chorgemeinschaft wichtig und das Miteinander sowie der Zusammenhalt werden gepflegt. Die Teilnahme an Bläser- bzw. Jungbläserseminaren wird gefördert und auch Fahrten zu den Bläser- und Kirchentagen der ev. Kirche hinterlassen unvergessliche Eindrücke

Seit 2009 sind wir auch Mitglied im Posaunenwerk in der ev. Kirche von Westfalen (www.posaunenwerk-westfalen.de) und nehmen viele Anregungen davon wahr.


Chorleitung

Corinna Tyrell hat im Februar 2017 die Chorleitung übernommen und bildete bereits seit 2009 die Jungbläser aus.

Zur Person:

  • Jahrgang 1979,
  • mit Posaune im Posaunenchor Papenburg angefangen,
  • heute mit dem Waldhorn unterwegs,
  • D-Prüfung der Posaunenchorprüfung in der Landeskirche Hannover,
  • Studium der Agrarwissenschaften,
  • verheiratet, 3 Kinder, 
  • wohnhaft in Raestrup 18, Telgte.

Mitglieder des Posaunenchores

(Stand im August 2017)

Der Hauptchor besteht zur Zeit aus:

  1. Stimme Sopran: Matt Walsch, Ida Gericke, Jakob Wilczek
  2. Stimme Alt:  Anna Gericke, Jonah Düpjan, Gudrun Göhring
  3. Stimme Tenor: Sigrid Schrader, Corinna Tyrell
  4. Stimme Bass: Fritz Hein, Jonas Zumbusch
Bild vom Stammchor

Die starke Jungbläsergruppe steht in den Startlöchern und wird ab Herbst 2017 immer mehr in den Hauptchor hineinwachsen:

  1. Stimme Sopran: Sofie Blümel, Lotta Brockmann, Meike Jenschke, Selma Lange
  2. StimmeAlt: Melvin Kinder
  3. Stimme Tenor: Walter Domeier
  4. Stimme Bass: Simone Kinder, Pavlo Lange, Amelie Tyrell
Bild von Jungbläser

übungsstunden

Hauptchor:

Montags von 19:30 – 21.30 Uhr im Gemeindehaus Freckenhorst

übungsstunden Jungbläser

Everswinkel : Montags von 10:00 – 12:00 Uhr (erwachsene Jungbläser)

Freckenhorst: Freitags von 15:00 – 16:00 Uhr (neue Anfänger ab November)

von 16:00 – 17:30 Uhr (fortgeschrittene Jungbläser)

Die Beiträge des Posaunenchores finden sie hier.


Finanzierung

Der Posaunenchor wird durch unseren Förderkreis der ev. Kirchengemeinde in Freckenhorst und Hoetmar e.V. finanziert. Der Förderkreis übernimmt die Kosten für die Chorleitung, Zuschüsse zu den Jungbläserseminaren und die Reparaturen der Instrumente oder auch mal neue Noten. Ohne diese Unterstützung wäre die Posaunenchorarbeit nicht möglich.

Wir freuen uns über jede Spende:

Förderkreis der Ev. Kirchengemeinde in Freckenhorst und Hoetmar e.V.
Spendenkonto: Spk. Münsterland-Ost,
IBAN DE33400501500034029975,
BIC: WELADED1MST